BURNOUT- UND STRESSPRÄVENTION

"Burnout ist eine ICH-Zerstörung auf Zeit."
(Zitat: Maria Magdalena Bäcker)

Trifft einer dieser Fragen auch auf Sie zu?

  • Spüren Sie auch, dass Ihnen etwas nicht gut tut?
  • Macht sich in manchen Lebenslagen Verzweiflung breit?
  • Fällt es Ihnen schwer sich zu entspannen?
  • Häufen sich Ihre ungelösten Probleme?
  • Stehen Sie sich selbst im Weg?
  • Mangelt es Ihnen an Konzentrationsfähigkeit?
  • Hat Ihre Leistungsfähigkeit nachgelassen?
  • Sind Sie häufig lustlos?
  • Fühlen Sie sich motivationslos?
  • ...

Jemand, der sich ausgebrannt (engl.: 'burn out') fühlt, neigt zu emotionaler, geistiger und im extremen Zustand sogar zur körperlichen Erschöpfung gekoppelt mit einer sehr verminderten Leistungsfähigkeit.
In der Anfangsphase ist es ein schleichender Prozess, der jedoch, rechtzeitig erkannt, sinnvoll verhindert werden kann und somit ein Abrutschen in die emotionale Erschöpfung verhindert.
Diese Erschöpfungszustände können sowohl durch berufliche als auch durch sonstige Überlastungen im täglichen Leben hervorgerufen werden.
Die daraus folgende verminderte Belastbarkeit ist meist zudem auf Stressauslöser zurückzuführen.

Als Burnout- und Stresspräventionsberaterin arbeite ich auf allen 3 Ebenen:

Körper / Geist / Seele

Erst wenn alle 3 Ebenen betrachtet und bearbeitet werden, kann ein Erfolg von Dauer möglich sein. Sie werden aus eigener Kraft vom Opfer zum Schöpfer.

3 Ebenen:
Körper - Geist - Seele

  • Auf der Körper-Ebene: Körperliche Warnzeichen erkennen und wahrnehmen - Bewusste Ernährung
  • Auf der Mental-Ebene: Aufspüren von Blockaden, Überzeugungen und Verhaltensmustern
  • Auf der Psychischen Ebene: Wahrnehmung der Gefühle, dem Selbstbild und dem eigenen Wertesystem

Meine Vorgehensweise in diesem Zusammenhang:

  • Klärung der Ausgangssituation (Trigger-Points) und Befindlichkeit
  • Erstellung eines Persönlichkeitsprofils auf Basis der Neigungen und Prägungen
  • Klärung des individuellen Stressprofils
  • Innerer Dialog: auslösende Stresssituationen erkennen und klären

Erkennen der eigenen Bedürfnisse und daraus den Selbstwert entwickeln:

  • Leben in wacher Präsenz
  • Wahrnehmen - Erkennen - Verhalten ändern
  • Standpunktwechsel - Komfortzone verlassen
  • Stärkung der Lebensqualität
  • Entspannungstechniken erleben und erlernen

HINWEIS: Es handelt sich in meinen Beratungen um eine Dienstleistung und nicht um eine Therapie im Sinne des Heilpraktiker-Gesetzes.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf.

Alles Weitere besprechen wir dann in einem vertraulichen und persönlichen Gespräch.
Danach erstelle ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Zurück zur Startseite